Design-Thinking Workshop // Rahmen

Samstag, 01. Juli 2017
9:30 bis 18:00

Technische Hochschule Köln
Campus Südstadt  Claudiusstr. 1
50678 Köln Raum Z 28

 


Am Samstag, 01. Juli 2017 organisiert die TH Köln mit dem Schwerpunkt Markt- und Medienforschung einen eintägigen Design-Thinking-Workshop am Campus Südstadt.

 


 

// Was ist Design-Thinking?

Design-Thinking beschreibt eine systematische Herangehensweise an komplexe Fragestellungen. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen dabei die Bedürfnisse der Kunden und Nutzer. Mit dem Ziel, gänzlich neue Problemlösungen zu entwickeln, verbindet Design Thinking einen strukturierten Prozess und bewährte Methoden verschiedener Disziplinen mit effizienter Teamarbeit. Das Ergebnis sind nutzerzentrierte Innovationen und eine völlig neue Arbeitskultur.

Design Thinking spielt eine zentrale Rolle in der Arbeitsweise erfolgreicher Innovatoren wie Tesla – und wird zunehmend auch von deutschen Unternehmen wie Telekom, BMW oder DHL angewendet.

In dem eintägigen Design Thinking-Workshop erleben die Teilnehmer in multidisziplinären Teams einmal den gesamten Design Thinking-Prozess und entwickeln eine innovative Lösung zu einer realen Fragestellung.

Damit lassen sich sowohl innovative Ideen entwickeln und beurteilen, Kunden- und Nutzerbedürfnisse ermitteln oder Lösungsansätze für komplexe interdisziplinäre Probleme finden. Entwickelt wurde die Methode an der Stanford University.

 


 

// Workshop & Inhalte //

Während des Workshops werden Sie von erfahrenen Design-Thinker der Protostart GmbH in einem Wechsel aus methodischen Inputs und intensiver Teamarbeit durch den Prozess geführt. Anhand einer realen Fragestellung durchlaufen Sie die fünf Stufen des Design Thinking-Prozesses: Verständnis, Erkundung, Synthese, Ideenfindung und Prototypen und wenden verschiedene praktische Methoden und Werkzeuge der jeweiligen Phase selbst an.

Schwerpunkte des Workshops:

  • Anwendungsbezogene Einführung in Design Thinking durch eigene innovative Ideenentwicklung
  • Erstes Verständnis der Methodik und des dazugehörigen Mindsets
  • Gestaltung kollaborativer und effizienter Teamarbeit

Coaches:

Geleitet wird der Kurs von Design-Thinking-Coaches der Protostart GmbH aus Düsseldorf. Die Gründer Anna Abelein und Yannis Beuke sind Absolventen des Hasso-Plattner-Instituts in Potsdam, welches die in Europa umfassendste Design-Thinking-Ausbildung anbietet.

 


 

// Teilnahme & Anmeldung //

Der eintägige Workshop findet am Samstag, den 01. Juli 2017 von 9:30 Uhr bis ca. 18 Uhr am Campus Südstadt in Köln statt.

Für weitere Informationen und zur Anmeldung auf „Jetzt hier anmelden“ klicken.

 

Jetzt hier anmelden

 

Vorab gibt es auch die Möglichkeit, eine nutzerzentrierte Fragestellung für den Workshop einzureichen. Setzen Sie sich dafür bitte mit Anna Abelein unter der Email-Adresse anna.abelein@protostart.de in Verbindung.